Archiv der Kategorie: Anwohnerschaft

Schreiben an alle Fraktionsvorsitzenden der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung

Swehr geehrte Damen und Herren Fraktionsvorsitzende, die Hufeisensiedlung ist UNESCO-Weltkulturerbe. Uns ist bewusst, dass damit entsprechend hohe Denkmalschutzauflagen verbunden sind. Aber es gibt Grenzen! Und diese werden bei den Planungen für die Hüsunginsel weit überschritten. Was das Bezirksamt dort plant, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerschaft | Kommentar hinterlassen

Antwort an Stadtrat Blesing mit Unterschriftensammlung

Ihr Schreiben vom 14. Februar 2011 zu den geplanten Arbeiten am Grün der Hüsung-Insel Sehr geehrter Herr Blesing, wir danken Ihnen für die Darlegung der geplanten Arbeiten auf der Hüsung-Insel. Leider ist der Detaillierungsgrad Ihrer Ausführungen insbesondere zu den Fällarbeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerschaft | Kommentar hinterlassen

Antwort des Bezirksamtes zu den geplanten Fällungen im Hüsung

Diese Antwort erreichte uns mit Absendedatum 14. Februar 2011 – also fristgerecht. Sehr geehrte (diverse Namen), grundsätzlich ist es richtig, dass eine gartendenkmalpflegerische Umgestaltung der öffentlichen Bereiche der Hufeisensiedlung — also auch des Bereiches des Dorfangers Hüsung stattfindet. Es werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerschaft | Kommentar hinterlassen

Brief an Stadtbaurat Blesing zur Offenlegung der Planungen für die Hüsunginsel

Arbeiten am Grün des Hüsung in der Hufeisensiedlung Sehr geehrter Herr Blesing, wie wir erfahren haben, sollen in Kürze auch im Hüsung Fällarbeiten durchgeführt werden. Dies ist auf der Informationsveranstaltung Ihrer Behörde in der Fritz-Karsen-Schule so nicht deutlich geworden. Um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerschaft | Kommentar hinterlassen

Unterschriftenaktion gegen die Baumfällungen auf der Hüsunginsel

Wir dokumentieren hier den Originaltext der ersten Unterschriftenaktion gegen die Baumfällungen im Wortlaut. Zum damaligen Zeitpunkt war noch die Fehlinformation im Umlauf, wonach die Arbeiten aus EU-Mitteln finanziert würden. Richtig ist, dass die Gelder aus dem Welterbeprogramm im Rahmen des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerschaft | Kommentar hinterlassen